Auf ein neues!

Das Jahr 2021 ist zu Ende gegangen – es war ein turbulentes und entscheidendes Jahr. In dem Bewusstsein, dass die Regierung gewählt wird, die als letzte das Ruder in Richtung 1,5 Grad-Pfad noch herumreißen kann, sind wir angetreten, die Bundestagswahl zur Klimawahl zu machen. 
Mit vielen bunten Aktionen haben wir in Berlin auf die Klimakrise aufmerksam gemacht und darauf hingearbeitet, dass nach den Wahlen eine Regierung ins Amt kommt, die die Dringlichkeit der Klimakrise begriffen hat.

Dass der Koalitionsvertrag der neuen Regierung beim Thema Klimaschutz nicht ausreichend ist, darüber herrscht in der Klimabewegung Einigkeit. Es wird für uns auch im Jahr 2022 viel zu tun geben – bei der Unterstützung von Fridays for Future und ihren 100-Tage-Forderungen, aber auch bei vielen eigenen Aktionen… und wir wünschen Euch liebe Mitstreiter:innen, viel Glück, Gesundheit und Power für das neue Jahr!

Hier nochmal das Jahr in Bildern von unserer tollen Fotografin Jana Legler:

Globaler Klimastreik am 22.10.

Am 22.10. kommen Menschen aus ganz Deutschland zum Zentralstreik in Berlin!

Auch wir demonstrieren wieder zusammen mit vielen weiteren For Future Gruppen in Berlin für Klimagerechtigkeit. Mit Blick auf die bevorstehenden Koalitionsverhandlungen stellen wir uns erneut und noch entschiedener hinter die Forderungen von Fridays for Future. Wir fordern die künftige Regierung auf, effektiven Klimaschutz zur Grundlage ihres politischen Handelns zu machen und laden alle Menschen ein, sich dieser Forderung und dem for Future Block auf dem Globalen Klimastreik am 22.10. in Berlin anzuschließen.
Haltet Ausschau nach dem ‚Bündnis-Banner‘.

Weitere Infos zur Demo: https://fridaysforfuture.berlin/event/ihrlasstunskeinewahl/